Das Jugendwerk der AWO

Das Jugendwerk der AWO ist der selbständige, politisch und konfessionell unabhängige, Kinder- und Jugendverband der Arbeiterwohlfahrt (AWO).

Die Grundsätze unseres Verbandes sind Solidarität, Gemeinschaft und soziales Engagement. Rassismus, Fremden- und Ausländerfeindlichkeit sind uns genauso zuwider wie soziale Benachteiligung! Unser Ziel und Anliegen ist es, Kindern und Jugendlichen gleichermaßen die Chance zu geben, sich in Freizeiten, Arbeitskreisen, Seminaren, Projekten und Aktionen wie zum beispielsweise mit dem Spielmobil, zu engagieren und nach ihren Wünschen mit zu gestalten.

Dabei ist uns eine demokratische Einstellung sehr wichtig, die es den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen leicht macht, ihre Meinungen und Vorschläge frei zu äußern und sich auf ihre Weise zu entfalten. Wir bemühen uns, ihre Interessen zu unterstützen und zu fördern und nach ihren Vorstellungen umzusetzen, dabei sind uns eine Reihe von Ehrenamtlichen und einige Hauptamtliche behilflich. Unser Verband steht also prinzipiell jedem offen, der Lust und Spaß daran hat, sich zu engagieren und die eigene Kreativität fließen zu lassen.